„Wir begrüßen den Frühling mit Musik und Tanz“

Um den Frühling zu begrüßen, hatte das DRK-Seniorenzentrum „Haus am Bomberg“ alle Seniorinnen und Senioren zu einem fröhlichen Nachmittag bei Musik und Tanz eingeladen. Nach dem Kaffeetrinken mit Waffeln, die eine Bewohnergruppe selbst gebacken hatte, wurden zunächst Frühlingslieder gesungen. Nach Geschichten und Gedichten über den Frühling spielte Kirsten Bartsch auf dem Schifferklavier zum Tanz auf. Da ließ man sich nicht lange bitten. Schnell füllte sich die Tanzfläche, jeder tanzte und schunkelte nach Herzenslust. Günter Schnittker als Initiator der Veranstaltung: „Dies ist eine der schönsten Veranstaltungen im Jahreskreis. An den leuchtenden Augen unserer Bewohnerinnen und Bewohner  kann man sehen, wie viel Freude ihnen das Tanzen bereitet. Da werden längst verloren geglaubte Fähigkeiten wieder entdeckt. Es wird sogar wieder geflirtet! Wir werden unser Tanz-Kaffee in Zukunft drei bis vier Mal im Jahr veranstalten.“

>> mehr Fotos in der Bildergalerie