Schmillinghäuser Scheunensänger zu Gast im „Haus am Bomberg“

Wer nicht liebt Wein, Weib und Gesang…

  Die Schmillinghäuser Scheunenmusikanten, eine Seniorenband aus fünf fröhlichen Musikern, waren zu Gast im DRK-Seniorenzentrum „Haus am Bomberg“. Mit Frühlings-, Wanderliedern und kleinen Gedichten zum Schmunzeln fanden sie viel Beifall beim Publikum in der voll besetzten Eingangshalle. Zur Begleitung von Gitarre, Bassgitarre, Trömmelchen, Keyboard und Schifferklavier stimmten die Bewohnerinnen und Bewohner gern in die Lieder aus ihrer Jugendzeit mit ein. „Freut euch des Lebens“, das geht auch noch im Alter. Die fünf Musiker waren der beste Beweis.  

Zum Abschluss gab es noch eine Bläsereinlage auf Tuba und Waldhorn unter anderem mit dem Andachtsjodler aus der Bauernmesse. Das war sehr ergreifend und ging unter die Haut.

Foto: DRK-Seniorenzentrum „Haus am Bomberg“, Christiane Rummel


>> zurück