Pfiffikus-Kinder bringen Lieder ins Seniorenzentrum

30. Juni 2014

Dreizehn Kinder des Familienzentrums Pfiffikus in Erlinghausen besuchten die Bewohnerinnen und Bewohner des DRK-Seniorenzentrums „Haus am Bomberg“ in Marsberg. Mitgebracht hatten sie jede Menge heitere Lieder, die sie mit kleinen Tänzen vortrugen. Die Bewohner revanchierten sich mit dem „Marsberg-Lied“. Als Dankeschön für den lustigen Nachmittag hatten einige Seniorinnen der Kochgruppe Omas Schoko- und Vanillepudding gekocht.

Der Besuch fand im Rahmen der Kooperation des Familienzentrums Erlinghausen mit dem DRK-Seniorenzentrum statt. Brigitta Wulf, stellvertretende Kindergartenleiterin und Kollegin Nadja Pack überreichten als Abschied einige selbstgebastelte Schmetterlinge.